PR – Kampagne „Buchpromotion“ ohne Verlagsunterstützung

Kunde: mediaman GmbH Mainz, Internet Dienstleister

Aufgabe:

  • Bekanntmachung des Buches „Navigating to yes“.
  • Einbindung von Multiplikatoren.
  • Vorstellung bei Redaktionen und Journalisten.
  • Aufnahme in Abverkaufsplattformen von Werbepublikationen.
  • Zielgruppe:
  • Online Marketing Entscheider in der Automobil- und Finanzbranche.

Ziel:

  • Erhöhung des Bekanntheitsgrades.
  • Einladung zu Fachkongressen im Umfeld Multimedia und Direktmarketing.
  • Vorstellung durch Kurzkritiken.
  • Adressgenerierung.

Strategie: Successiver Aufbau des Bekanntheitsgrades in den relevanten Mediengattungen Print und Online.

Schritt 1: Einbindung der Medien
Buchvorstellung bei Redaktionen und Journalisten. Presseaussendung über special Interest Verteiler.

Schritt 2: Online Vorstellung auf Microsite
Hintergründe zum Buch, sowie die Möglichkeit verschiedene Kapitel gekürzt zu lesen.

Schritt 3: Verbreitung in Online Buchshops
Platzierung des Buchs in redaktionelle Onlineshops.

Schritt 4: Präsentation auf Kongressen
Vorstellung der Kompetenzen als geladene Redner.

Ergebnisse:

  • Aufnahme in Abverkaufsplattformen von „Fischer’s Buchshop“ und w&v Shop.
  • Print Rezensionen: 5
  • Reichweite: 42.000 (IVW)
  • Online Rezensionen: 8 innerhalb von einer Woche
  • Einbindung in Buchshops: 15
  • Kongressteilnahmen: DIMA Düsseldorf, Deutscher Multimedia Kongress Berlin, Con4 Köln


Thomas Vogel,
Mitgesellschafter der
Agentur mediaman,
überreicht das Buch
„Navigating to yes“ an die
Kanzlerkandidatin Angela
Merkel.


One-to-One Ausgabe
07/2005


Aufnahme in den
Communicator Club


Marketing Börse:
Neuerscheinung:
„Navigating to Yes“ -
aktuelle Fallstudien zur
Praxis